Dozent/in(en): beA Schulungen

Harald Minisini

Harald Minisini

Geprüfter Rechtsfachwirt. Dozent in den Fächern: Prozessrecht, Zwangsvollstreckung, Insolvenzrecht

Der Dozent war sofort nach seiner erfolgreichen Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten für einige Jahre in einer Münchner Kanzlei mit Schwerpunkt Massenforderungsbeitreibung tätig und hat in dieser Kanzlei neben den berufsspezifischen Aufgaben auch die Leitung und Mitgestaltung der EDV und Büroorganisation übernommen.

Er ist derzeit als freier Mitarbeiter bei der Kanzlei Dr. Günther Heinicke, Lutz Eggebrecht, Jörg-Michael Ossenforth & Kollegen in München tätig und ist Mitglied im Berufsschulbeirat der Städtischen Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe in München.

Er ist Mitglied im Prüfungsausschuss für Rechtsanwaltsfachangestellte in Straubing sowie Mitglied des Prüfungsausschusses für geprüfte Rechtsfachwirte der Rechtsanwaltskammern München, Nürnberg und Bamberg.

Zudem betreut und berät er in seinem eigenen Unternehmen deutschlandweit mehrere Anwaltskanzleien, Inkassobüros und Rechtsabteilungen im Bereich des Kanzleimanagements und der EDV-gestützten Forderungsbeitreibung im Großverfahren sowie unterstützend bei der Einführung von anwaltsspezifischer Software inkl. der Einführung des DTA/EDA-Mahnverfahrens.

Herr Minisini ist ständiger Gastdozent bei der Rechtsanwaltskammer München sowie anderweitigen Seminarveranstaltern und betreut seit Jahren als Referent den Ausbildungslehrgang zum Geprüften Rechtsfachwirt in den Fächern Büroorganisation, Kanzleimanagement, Zivilprozessrecht, Zwangsvollstreckung sowie Insolvenzrecht.