Dozent/in(en): Fachkraft für Inkasso und Forderungsmanagement

RAin Kerstin Bacher

Kerstin Bacher

Fachanwältin für Arbeitsrecht, Dozentin für materielles Recht (Modul 2)

Die Dozentin war bereits als Referentin für den berufsschulbegleitenden Förderkurs und den Prüfungsvorbereitungskurs der Rechtsanwaltsfachangestellten des Ingolstädter Anwaltsvereins, ist seit 2009 als Referentin für die Hans Soldan GmbH in der Ausbildung zur gepr. Rechtsfachwirt/in und seit 2013 Leiterin der Rechts- und Personalabteilung eines mittelständischen Unternehmens mit 500 Mitarbeitern tätig.

Mitglied in Prüfungsausschüssen

Seit 1998 Zulassung als Rechtsanwältin
Seit 2003 Fachanwältin für Arbeitsrecht
Seit 2006 Mitglied im Prüfungsausschuss für die Rechtsanwaltsfachangestellten Ingolstadt
Seit 2011 Mitglied im Prüfungsausschuss für die Rechtsfachwirte OLG Bezirk München, Nürnberg, Bamberg

 

Dipl.-Ing. Steffen Kowalski

Steffen Kowalski

Dozent für die Themen: Zielführende und ergebnisorientierte Kommunikation im Forderungsmanagement, Telefoninkasso - Chancen und Risiken, Schuldnerrecherche, Bonitätsprüfung

Der Dozent hat sich auf das Telefon-Inkasso-Training spezialisiert und ist mittlerweile einer der bekanntesten und erfolgreichsten Trainer auf diesem Gebiet in Deutschland. Die Kombination aus praktischen Erfahrungen im Inkasso- und Forderungsmanagement und dem speziellen Fachwissen über Rhetorik- und Kommunikationstechniken sind eine ideale Kombination für eine erfolgreiche  Weiterbildung der Mitarbeiter.

Steffen Kowalski ist freiberuflicher Inkassotrainer, Fachmann für Forderungsmanagement (FUW), Kuratoriumsmitglied im Bundesverband für Credit-Management BvCM, Fachbuchautor und Referent zu den Themen Telefon-Inkasso, Credit Management und Forderungsmanagement.

Nach seinem Hochschulstudium begann er in einer renommierten deutschen Wirtschaftsauskunftei seine berufliche Laufbahn.  Er war im amerikanischen Konzern Dun & Bradstreet für die Niederlassung in Süddeutschland verantwortlich und entwickelte mit den Unternehmen gemeinsame Konzepte zur effektiven Forderungsrealisierung. Er war unter anderem selber Geschäftsführer eines renommierten Stuttgarter Inkassounternehmens und Mitbegründer einer Akademie für Forderungsmanagement. Seit 2008 ist er als Telefoninkassotrainer und Coach selbstständig im deutschsprachigen Raum erfolgreich tätig. Aufgrund seiner langjährigen Praxiserfahrungen kennt er alternative und kreative Methoden und Modelle im Bereich des modernen Forderungsmanagements und trainiert seit mehr als 15 Jahren permanent Unternehmen zum Thema: "Telefon-Inkasso" und „Effektives Forderungsmanagement im Unternehmen“. Steffen Kowalski referiert unter anderem an der IHK Stuttgart, der Deutschen Inkasso Akademie, der Wifi Bozen (IHK Italien), der Haufe Akademie und an den Hochschulen Bochum, Aschaffenburg und Ingolstadt.  Er ist ständiger Dozent im Qualifizierungsprogramm zum Certified Credit Controller®.
Steffen Kowalski ist zertifizierter Fachtrainer (IHK), Mitglied im Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches BDVT , Moderator der Forums Forderungsmanagement in Xing und Mitautor des Nachschlagewerks "Erfolgreiches Mahnen und Eintreiben von Außenständen" erschienen im Forum-Herkert Verlag.

 

Harald Minisini

Harald Minisini

Geprüfter Rechtsfachwirt. Dozent in den Fächern: Prozessrecht, Zwangsvollstreckung, Insolvenzrecht

Der Dozent war sofort nach seiner erfolgreichen Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten für einige Jahre in einer Münchner Kanzlei mit Schwerpunkt Massenforderungsbeitreibung tätig und hat in dieser Kanzlei neben den berufsspezifischen Aufgaben auch die Leitung und Mitgestaltung der EDV und Büroorganisation übernommen.

Er ist derzeit als freier Mitarbeiter bei der Kanzlei Dr. Günther Heinicke, Lutz Eggebrecht, Jörg-Michael Ossenforth & Kollegen in München tätig und ist Mitglied im Berufsschulbeirat der Städtischen Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe in München.

Er ist Mitglied im Prüfungsausschuss für Rechtsanwaltsfachangestellte in Straubing sowie Mitglied des Prüfungsausschusses für geprüfte Rechtsfachwirte der Rechtsanwaltskammern München, Nürnberg und Bamberg.

Zudem betreut und berät er in seinem eigenen Unternehmen deutschlandweit mehrere Anwaltskanzleien, Inkassobüros und Rechtsabteilungen im Bereich des Kanzleimanagements und der EDV-gestützten Forderungsbeitreibung im Großverfahren sowie unterstützend bei der Einführung von anwaltsspezifischer Software inkl. der Einführung des DTA/EDA-Mahnverfahrens.

Herr Minisini ist ständiger Gastdozent bei der Rechtsanwaltskammer München sowie anderweitigen Seminarveranstaltern und betreut seit Jahren als Referent den Ausbildungslehrgang zum Geprüften Rechtsfachwirt in den Fächern Büroorganisation, Kanzleimanagement, Zivilprozessrecht, Zwangsvollstreckung sowie Insolvenzrecht.

Christina Richtsteiger

Christina Richtsteiger

Geprüfte Rechtsfachwirtin. Dozentin im Fach: Kosten und Gebührenrecht

2002 – 2005 Berufsausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten
2005 – 2013 tätig in Werdauer und Münchner Anwaltskanzleien
2014 – 2016 White & Case LLP, München
Seit 2016 BLD Bach Langheid Dallmayr

 

Petra Schmidtner

Christina Richtsteiger

Geprüfte Rechtsfachwirtin. Dozentin für Vollstreckungsrecht

Die Dozentin ist seit über 30 Jahren in der vollstreckungsrechtlichen Praxis tätig und verfügt über langjährige und umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Forderungsbeitreibung. Sie ist Mitglied diverser Prüfungsausschüsse in der Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten, in der Fortbildung zum/zur Geprüften Rechtsfachwirt/in und als Mitglied auch im Berufsbildungsausschuss der RA-Kammer München tätig.

Mitglied im Berufsbildungsausschuss und Prüfungsausschüssen

Seit 1994 Mitglied im Prüfungsausschuss Ingolstadt für die Prüfung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellte(n)
Seit 1997 Mitglied und stellvertretende Vorsitzende im Prüfungsaufgabenausschuss der RAK München für den OLG-Bezirk München
Seit 2002 Mitglied im Berufsbildungsausschuss der RAK München für den OLG-Bezirk München
Seit 2010 Mitglied und stellvertretende Vorsitzende im Prüfungsausschuss der RAK Nürnberg für die/den geprüften Rechtsfachwirt