Expert! Vollstreckung – Ausgewählte Praxisthemen im Bereich der Forderungspfändung

Online

18.11.2022 | Beginn 09:00Uhr | Ende 12:00Uhr

Themen

  • Vollstreckung wegen Ansprüche aus vorsätzlich begangener unerlaubter Handlung gem. § 850f ZPO
  • Insolvenztabellenauszug als Vollstreckungstitel – das sagt der BGH
  • bedingt pfändbare Ansprüche nach § 850b II ZPO – Taschengeldanspruch & Co.
  • Umgang mit Monierungen der Rechtspfleger/innen in Hinblick auf die Forderungsaufstellung
  • Festsetzung von Vollstreckungskosten, sinnvoll?
  • Bestimmtheit der zu pfändenden Ansprüche im Anspruch G des Formulars
  • Sinnvolle Ergänzungen im Formular (Anordnungen, Anspruchsergänzungen, etc.)
  • Insolvenzverwalter fordert zur Aufhebung der Kontenpfändung auf – was ist zu tun?
  • Vermeidung von Insolvenzanfechtung und richtiger Umgang im Falle einer Anfechtung
  • Hinweispflichten des Anwalts bei der Fremdgeldauskehr aus Sicht der BGH

Ihr Dozent

Burkhard Engler

Preis

KOSTEN:
169,00 € zzgl. USt. (201,11 € brutto)

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart